Am Donnerstag fand das Nachholspiel gegen Herdecke/Ende 2 statt. Direkt zu Beginn der Partie merkte man wie fokussiert unsere Jungs waren, so konnte man über eine sehr offensive 1-5 Deckung viele Ballgewinne feiern und diese durch schöne Tempogegenstöße mit vielen Toren belohnen. Aufgrund des hohen Ergebnisses wurde viel rotiert und mit Jasper und Klaas bekamen zwei Spieler des Jahrganges 2009 viel Einsatzzeit im Rückraum, eine neue Erfahrung für die beiden! Am Ende gelang ein sehr hoher 29 zu 7 Sieg, bei welchem man gerade in der zweiten Hälfte exzellent verteidigte und nur ein Gegentor zuließ.

Auch das zweite Spiel diese Woche gegen Post Hagen lief ähnlich. Aufgrund eines sehr dezimierten Kaders mussten mit Jasper und Simon wieder zwei Spieler des Jahrgang 2009 aushelfen. Besonders zu erwähnen gilt jedoch, dass mit Roman ein Spieler des Jahrgang 2010 auch noch aushalf und direkt zwei Tore erzielte und etliche Ballgewinne in der Abwehr und Torvorbereitungen im Angriff feiern durfte! Er bekleidete dabei über große Strecken bereits die wichtige Mittelposition, unfassbar stark! Auch in diesem Spiel bestimmten wir über unsere sehr gute offensive Abwehr das Spielgeschehen und belohnten diese Ausdauerleistung immer wieder mit einfachen Toren über den Gegenstoß. Die ganze Mannschaft spielte heute sehr stark und kann, abgesehen von ein paar Unkonzentriertheiten, an denen noch gearbeitet wird ;), sehr stolz auf sich sein. Julian erzielte heute unfassbare 14 Tore, Felix das wichtige dreißigste Tor (wir freuen uns auf die Kiste…), Robert zu unserer Überraschung einige TG-Tore und Leon übte sich an seinem Wurf und erzielte einige Tore, bei welchen jedes Mal die Armhaltung etwas besser wurde. Besonders gefreut haben wir uns aber über 3 Tore von „Jasper 2.0“ der auch eine wirklich Klasse Abwehrleistung zeigte. Auch Anton zeigte deutliche Leistungssteigerungen zu Beginn der Saison und erzielte ein sehr schönes Tor. Am Ende gewannen wir das Spiel mit 38 zu 11 und sind einfach nur zufrieden.
Erwähnenswert am Schluss ist noch, dass Herdecke und Post Hagen sportlich sehr fair waren und viel Freude am Handball zeigten. Das freute uns sehr und wir wünschen beiden Mannschaften viel Erfolg in der Saison und Fortschritte für die Zukunft! Außerdem müssen wir unseren neuen Edelfan Mika loben, obwohl er beide Spiele nicht spiele  konnte, war er trotzdem voll dabei und hat seine Mannschaft unterstützt, so geht Mannschaftsgeist! Klasse!

vorherige Beiträge