Bereits seit Juni bereitet sich die neu formierte 2.Herrenmannschaft auf die kommende Saison vor. Trainiert wird die Mannschaft, welche derzeit ausschließlich aus Spielern unter 23 Jahren besteht, von Dirk Göckler. Mit ihm konnte die HSG einen erfahrenen Trainer gewinnen, der bisher u.a. als Co-Trainer der Bundesliga-Damen von Borussia Dortmund und Trainer der Herren des Wittener TV aktiv war.

Nach den Abstiegen der 1. und 2.Herren und der leider nicht erfolgreich abgeschlossenen Aufstiegsrelegation der A-Jugend, hat sich die HSG dazu entschieden die Zweite komplett mit jungen Spielern in der 1.Kreisklasse spielen zu lassen und keine A-Jugend auf Kreisebene für die neue Saison zu melden. Somit wird der eigentlich noch in der A-Jugend spielberechtigte Nachwuchs in der kommenden Saison ausschließlich im Seniorenbereich zum Einsatz kommen.

Ziel ist es die Jugendspieler mit den übrigen Youngstern, für die der Sprung in die Erste zum jetzigen Zeitpunkt noch zu früh kommt, gemeinsam in einer Mannschaft weiter zu entwickeln und zu fördern. Dazu trainiert die Mannschaft aktuell mindestens 2 x pro Woche intensiv mit ihrem neuen Coach. Die Torhüter erhalten ein zusätzliches Training durch Stefanie Nitschke. Stefanie ist B-lizensierte Auswahltrainerin in der Region Mittelrhein und berufsbedingt derzeit in Hagen wohnhaft. Sie ergänzt mindestens bis Ende das Trainerteam der HSG.

Weitere junge Handballinteressierte sind bei der HSG immer willkommen. Die Youngster trainieren Dienstags von 20:00 bis 21:30 Uhr und Donnerstags von 18:30 bis 20:00 Uhr in der Sporthalle Oberwengern.

vorherige Beiträge