Direkt nach dem Heimspiel am 16.02. gegen den BC Langendreer stand am darauf folgenden Montag um 18:00 Uhr das nächste Auswärtsspiel der U18 gegen Vfl AstroStars Bochum auf den Terminplan. Nach der vermeidbaren Niederlage gegen Langendreer hatten sich die Jungs Wiedergutmachung auf die Fahne geschrieben und so begann auch das erste Viertel. Durch konzentrierte Verteidigung und im Angriff schön herausgespielte Fastbreaks, hieß es nach dem ersten Viertel schon beruhigend 24:4 für die BG Harkortsee. Auch die anschließenden Viertel wurden, trotz einiger Unkonzentriertheiten und streckenweise hektischem Spiel aber auch mit sehr schön herausgespielten Aktionen, relativ klar gewonnen. Am Ende hieß es 69:32 aus Sicht der BG Harkortsee. Mit Blick auf das kommende Heimspiel am 09.03. gegen Breckerfeld ist noch viel Arbeit in Sicht, trotzdem ein großes Lob an die Jungs für das gewonnene Spiel.

Es spielten: Max Engelbrecht, Simon Kuhnke, David Liebermann, Simon Wilken, Lukas Schittek, Jonas Malz und Paul Seiler.

vorherige Beiträge