Cosmos Hagen – BG Harkortsee 2 79:100 (20:22; 11:18; 24:21; 24:39) Endlich der erste Sieg! Und dazu nicht einmal unverdient. Allerdings, und das muss sich komisch anfühlen für jemanden, der die Mannschaft kennt, in erster Linie ein Sieg der Disziplin, denn, während der Gegner immer wieder mit den Entscheidungen der Schiedsrichter haderte, war unser Team die Ruhe selbst und nutzte die Gastgeschenke in Form von Freiwürfen und Ballbesitz schamlos aus. Aber auch spielerisch brauchten wir uns hinter dem Gegner nicht zu verstecken. Angetrieben von dem unermüdlichen Ahmet, lieferten die Jungs ihre beste Saisonleistung ab, und einige Spieler wie z.B. Alper zeigten sich deutlich verbessert. Der Hunni wurde perfekt gemacht von einem kontrollierten Dreier Ahmets aus 10 Metern und drei verwandelten Freiwürfen von Salman.

BGH: Serhat 10, Kevin, Serkan 8, Alper 13, Ahmet 40 (6 Dreier), Patrick 4, Dario 12, Blerim 3, Salman 8, Kubi 2

Neueste Beiträge