Ohne T. Wupper und M. Handge ging es für die erste Herrenmannschaft der HSG Wetter/Grundschöttel, zur ungewohnten Anwurfzeit am Sonntagabend, nach Herne zum Tabellenvierten der Bezirksliga Ruhrgebiet.

Die Mannschaft von Trainer Maystrenko hat sich viel vorgenommen für das Spiel und wollte sich etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen. Nebenbei sollte es auch endlich mit dem ersten Auswärtssieg der Saison klappen.

In einem spannenden Spiel startete die HSG besser in die Partie und ging durch zwei einfache Tore aus dem Rückraum von M. Bonnermann erstmals in Führung. Mit zwei Toren vom 7-Meter Punkt kamen die favorisierten Gastgeber ins Spiel zurück und konnten nach 10 Minuten auch erstmalig die Führung übernehmen. In der 12. Minute konnten die Gastgeber erneut über einen 7-Meter Wurf den Spielstand auf 6:3 ausbauen.

Die HSG blieb allerdings weiter fokussiert und aus einer guten Abwehr heraus, kämpften Sie sich in der 23. Minute zur eigenen Führung zurück. (9:10) Das Spiel war weiterhin spannend und zur Halbzeit konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen.

Nach der Halbzeitpause sahen die Zuschauer weiterhin eine super Leistung der Gäste. Die HSG zeigte eine gute und geschlossene Abwehrleistung und konnte sich schon früh mit 3 Toren in Front bringen.

Im Angriff zeigte sich L. Zeschky auf der Linksaußen Position heute treffsicher und erzielte 4 seiner 6 Tore in der zweiten Halbzeit. Der Favorit aus Herne versuchte nochmal alles um das Spiel in die andere Richtung zu lenken, allerdings hatten die Gäste immer eine passende Antwort auf Lager und der Vorsprung wurde bis zum Ende sogar noch ausgebaut. Am Ende stand ein 23:29 Endstand auf der Anzeigetafel.

Am Ende lagen sich die Spieler von Trainer Maystrenko in den Armen und feierten den verdienten ersten Saisonsieg in fremder Halle!

Am kommenden Samstag geht es gegen den Tabellennachbarn vom FC Erkenschwick weiter. Anwurf ist um 19 Uhr in der Sporthalle Oberwengern.

Es spielten: Schmidt, Klawonn – Bonnermann 8, Zeschky 6, Zöllkau 4, Brauer, Reuter je 3, Langenscheidt 2, Brauner, Weyer, Seifert je 1, Ladener, Stiefermann, Wicher

Neueste Beiträge