„Immer nur trainieren ist auch nichts“, dachten sich sechs laufbegeisterte Kinder aus der jüngsten Trainingsgruppe der TG Harkort Wetter und fuhren gut vorbereitet mit ihren Trainerinnen zu den Cross- und Langlaufmeisterschaften des Kreises Hagen in Breckerfeld. Einige von ihnen erlebten dort zum ersten Mal die Atmosphäre eines Wettkampfes und waren dementsprechend nervös.

Gleich im ersten Lauf der Achtjährigen über eine Runde von 1150 Metern zeigte Jasper Bernhard sein großes Talent und siegte mit großem Vorsprung in 5:31 Minuten. Als Zweiter erreichte Barne Hecht das Ziel und machte den Doppelsieg für die TGH perfekt.
Mannschaftskreismeister im Waldlauf

Auch die neunjährigen Jungen liefen diese Runde. Ferdinand Peglau musste sich als Zweiter nur einem Läufer aus Breckerfeld in 5:27 Min. knapp geschlagen geben.

Zusammen dürfen sich nun Bernhard Jasper, Barne Hecht und Ferdinand Peglau stolze Mannschaftskreismeister im Waldlauf nennen. Von seinen Gegnern kaum gefordert lief bei den zehnjährigen Luis Peglau in der ausgezeichneten Zeit von 5:04 Minuten als Erster über den Zielstrich.

Die TGH-Senioren Reiner Chrobok, Achim Fiolka und Stefan Vorberg waren von ihren „Nachfolgern“ beeindruckt und gaben ihr bestes. Reiner Chrobok siegte auf der 4200 langen Distanz in der Klasse M 55 in 20:09 Minuten, Achim Fiolka wurde in der M 60 in 20:03 Zweiter, vor Stefan Vorberg in 21:11 Minuten als Dritter. Zusammen erreichten sie in der Mannschaftswertung Platz 2.

Neueste Beiträge