Turnen

Turnabteilung erweitert das Angebot!

Nach den „Minis“ kommen jetzt auch die „Maxis“

Der gute Besuch der Übungsstunde der „Minis“ unter der Leitung von Linda Stiefken und Laura Eicker haben die Turnabteilung veranlasst, das sportliche Konzept zu überdenken, um keine Aufnahmesperre aussprechen zu müssen. Durch eine freie Kapazität in der Sporthalle Bergstraße war es jetzt möglich, eine weitere Übungsstunde anzubieten.

Die Übungsstunde der „Minis“ ist montags mehr als gut besucht. Da es bisher nicht möglich war, eine klare Altersstruktur für diese Gruppe zu schaffen, ist der aktuelle Altersrahmen sehr groß: die Kinder sind zwischen 3 und 9 Jahren alt. Um der regen Teilnahme der Kinder, vor allem aber den unterschiedlichen Altersgruppen gerecht zu werden, möchten die Turner den Kindern eine weitere Turnstunde anbieten.

Diese wird nach den Osterferien dienstags von 16.30 – 17.30 Uhr in der Turnhalle Bergstraße stattfinden. Auch hier stehen Boden- und Geräteturnen, Spiel und Spaß an der Bewegung im Vordergrund - aber eben für die „neuen Maxis“. Folgende Änderungen gilt also ab Montag, dem 13.04.2015:

montags 17.30 – 18.30 Uhr: Turnen für „Minis“ - Alter: 3 - 5 Jahre

dienstags 16.30 – 17.30 Uhr: Turnen für „Maxis“ - Alter: ab 6 Jahren

Die Eltern-Kind-Gruppe am Montag, von 16.30-17.30 Uhr bleibt von dieser Neuregelung unberührt. Fragen beantwortet Linda Stiefken gerne, telefonisch (0171-8920789) oder per Mail (linda.stiefken@hotmail.de)!

Die Turnabteilung hofft, dass das neue Angebot angenommen wird und Anklang findet !

24.03.2015
Kommentare
comments powered by Disqus