Basketball

BG Damen verlieren knapp in Witten

1.Damen Landesliga 3

Damen Landesliga: SG Witten Baskets - BG Harkortsee 56:50 Die Harkortstädterinnen mussten diesen Spieltag ersatzgeschwächt nach Witten reisen. Das zunächst 7-köpfige Team wurde in der 2. Halbzeit durch D. Csitneki verstärkt. Die Damen der Spielgemeinschaft starteten im Gegensatz zu den Damen der Basketballgemeinschaft stark in die Saison, zwei Siege aus zwei Spielen. Nichtsdestotrotz zeigten die Gäste eine engagierte Leistung und boten den favorisierten Wittenerinnen die Stirn. Offensiv überzeugte das Team durch gutes Teamplay. Defensiv gelang es die starken Center aus der Zone zu halten und den Drive zum Korb größtenteils zu verhindern. Hierdurch entstanden jedoch Räume für Distanzwürfe, die von den Gastgeberinnen genutzt wurden. So entschied die SG das Spiel in der 40. Spielminute von der Dreierlinie, indem sie auf 54:50 erhöhten. Hervorzuheben ist die Leistung von Sandra Bühren, die mit 22 Punkten (7/7 Freiwürfe) Topscorerin der Partie war. BG Harkortsee: Bühren 22, Sikora 13, Kötter 10, Scheid 4, Bokel 1, Schindler, Csitneki, Becker

04.10.2017
Kommentare
comments powered by Disqus